Samstag, 18. November 2017
Notruf: 112    Polizei: 110    Giftnotruf: 089 - 19240

Wenn es eng wird...

Immer wieder passiert es uns bei Einsatzfahrten, dass wir in sowieso schon engen Straßen durch parkende Autos behindert werden. Wir bitten Sie, dass Sie den vorgeschriebenen Abstand von 3m zur anderen Strassenseite (oder zu dem Auto das dort steht) einhalten, damit wir mit unseren Großfahrzeugen ohne Schwierigkeiten durchfahren können. Denken Sie daran, dass es bei unseren Einsätzen nicht selten um Menschenleben geht - vielleicht auch um Ihres. Daher helfen Sie uns und sich selbst, indem sie ausreichend Platz lassen.

Es ist uns bewusst, dass die Parkplatzmöglichkeiten manchmal nicht besonders gut sind und dass jeder gerne so nah wie möglich an seinem Ziel parken möchte - da geht es auch uns nicht anders. Aber diese Motive rechtfertigen es nicht, die Straßen für Rettungsfahrzeuge der Feuerwehr oder des Rettungsdienstes unpassierbar zu machen. 

Ebenfalls bitten wir Sie nicht auf unseren "Einsatzparkplätzen" direkt am Feuerwehrgerätehaus zu parken, diese ermöglichen uns schnellstmöglich von unseren Privatfahrzeugen in das Gerätehaus zu kommen.

Vielen Dank

Kontakt:

Freiwillige Feuerwehr Straßlach

Marienweg 2
82064 Straßlach

Telefon: 08170 - 8100 (nur zeitweise besetzt)
Telefax: 08170 - 99 69 403


E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

1. Vorstand: Florian Brunsch

stellv. Vorstand: Michael Siegert

 

1. Kommandant: Frederic Jakowatz

stellv. Kommandant: Frank Ritter